Fotoreise Panama

Komm mit uns in eine fremde Welt

UNENTDECKTES LAND

Entdecke mit deiner Kamera tiefe Dschungel, faszinierende Nebelwälder und traumhafte Inselwelten. Lass dich verzaubern von mittelamerikanischer Lebensfreude und Sonnenuntergängen im Paradies. Erlebe und fotografiere mit uns eine beeindruckende Tierwelt – und ein Land, das nur wenige Touristen vor uns bereist haben.

Organisiert von Sina & Jan von Lichter der Welt und Anna von Go’n joy Erlebnisreisen.

Highlights unserer Fotoreise durch Panama

  • 15 Nächte und 16 Tage im Paradies Mittelamerikas
  • Eine unvergessliche Erfahrung zwischen Reise und Fotografie
  • Professionelle Unterstützung, Workshops und Anleitung in allen Bereichen der Fotografie
  • Erleben einer unglaublichen landschaftlichen Vielfalt auf unserer Rundreise durch ganz Panama
  • Fotografieren an den schönsten und beeindruckendsten Orten Panamas
  • Begegnungen mit einer faszinierenden Tierwelt
  • Eintauchen in eine fremde, lebensfrohe Kultur zwischen Tradition und Moderne
  • Besuchen eines indigenen Stammes im Regenwald

Impressionen

TERMINE

2020, 07. – 22. Januar

2021, 09. – 24. Januar

Inklusive Inlandsflug

Von Profi-Fotografen begleitet

Bildbesprechungen und Theorie

Intensive Erfahrung

Individuelle Betreuung

Was erwartet mich?

Eine unvergessliche und unvergleichbare Erfahrung
0
Land
0
Indigene Völker
0
Inseln
0
Tierarten
0
km² Regenwald

Panama wird vom Tourismus gerade erst entdeckt – und ist noch so echt, so authentisch und so faszinierend, wie ein fremdes Land nur sein kann. Es bietet uns die Chance, völlig neue, aufregende Reiseerfahrungen zu machen, die wir auf einzigartigen Fotos festhalten werden.

Panama bietet einen riesigen Artenreichtum, den wir in verschiedenen Klimazonen entdecken werden. Wir durchqueren tiefe Regenwälder und atemberaubend schöne Inselarchipele. Zusammen übernachten wir in Lodges tief in den Bergen des Nebelwaldes, wo uns das Brüllen der Brüllaffen weckt. Alle Spots, alle Programme haben wir selbst auf unserer dreimonatigen Panamareise ausgesucht – unterstützt von Anna von unserer Partneragentur Go’n joy Erlebnisreisen – einer absoluten Expertin für Panama.

Du erlebst eine fantastische Reise und machst traumhafte Fotos in einer Welt, die anderen höchstens aus dem Fernsehen bekannt ist.

Was werden wir erleben?

Wenn du glaubst, dass deine Speicherkarten glühen werden, hast du absolut Recht!

Mit Panama City erleben wir die beeindruckendste Metropole Lateinamerikas – eine Stadt voller Schönheit und Kontraste. Wir genießen den Sonnenaufgang über der funkelnden Skyline, erkunden die berühmte Altstadt und auch die Viertel, in die sich kein Tourist verirrt und in denen wir das authentische Leben der Panamaer kennenlernen. 

Wir erkunden tiefen, authentischen Regenwald mit seiner beeindruckenden Tier- und Pflanzenwelt – zu Fuß und auf dem Boot. Wir begegnen riesigen Schiffen auf dem Panamakanal und besuchen ein Dorf des indigenen Stammes der Emberá mitten im Urwald.

Auf der Isla Iguana warten türkises Wasser, eine herrliche Unterwasserwelt und große Leguane auf uns. Wir entdecken die Mangrovenwälder der Pazifikküste, bevor wir uns weit oben in den Bergen in der puren Idylle wiederfinden.

Fotoreise Panama

Zum Brüllen der Affen werden wir aufwachen und zwischen Kolibris frühstücken. Mit erfahrenden Guides erkunden wir die Wälder des Hochlandes, besuchen eine traumhaft schöne Kaffee- und eine Kakaofarm.

Unsere letzten Tage verbringen wir im Inselparadies Bocas del Toro. Umgeben von türkisem Wasser, Kokospalmen und Sandstränden verlieren wir uns in überwältigenden Sonnenuntergängen und karibischen Flair.

Reiseablauf

Wir durchqueren Panama in einem modernen, klimatisierten Kleinbus mit eigenem Fahrer und übernachten in guten, ausgewählten Hotels mit allen Annehmlichkeiten. Zum Fotografieren sind wir unterwegs mit Booten oder zu Fuß. Ein Inlandsflug bringt uns am vorletzten Tag zurück von Bocas del Toro nach Panama City.

Anreise und Get Together

Aus dem kalten Deutschland fliegen wir nach Panama City. Angekommen am Flughafen erwartet uns ein privater Fahrer, der uns in unser Hotel im Zentrum fährt. Nach dem Check-In treffen wir uns zu einem gemütlichen Kennenlernen und Austausch. Es folgt ein entspanntes gemeinsames Abendessen. Unser Hotel Wyndham Tryp bietet uns diverse Annehmlichkeiten, die wir am Abend genießen können (uns erwarten u. a. Pool und Whirlpool auf dem Dach mit atemberaubenden Blick über die Wolkenkratzer Panama Citys) bevor wir am nächsten Morgen früh aufbrechen.

Übernachtung: Tryp by Wyndham Panama Centro ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: keine

Panama City: Eine Stadt zwischen Tradition, Dschungel und Moderne

Eine Metropole im Regenwald

Wir starten früh am Morgen, um die Skyline von Panama City im Sonnenaufgang zu fotografieren. Beim Spazieren entlang der Küste finden wir Kontraste zwischen Alt und Neu, Motive zwischen Tradition und Moderne. Wir beobachten Rabengeier und erhaschen Einblicke in das bunte morgendliche Treiben auf dem Fischmarkt, den die Fischer morgens mit ihren alten Holzbooten beliefern – vor der glitzernden Skyline der Metropole.

Nachdem unsere Speicherkarten zum ersten Mal richtig geglüht haben, fahren wir zum späten Frühstück zurück in unser Hotel. Über die Mittagszeit entspannen wir uns, bevor wir uns am Nachmittag für einen Theorie-Workshop zu den beiden Themen Stadt- und Nachtfotografie treffen.

 Am Abend fahren wir zum Calzada de Amador, Panama Citys gepflegter Uferpromenade. Hier erwarten uns wunderschöne Ausblicke über die spektakuläre Kanaleinfahrt sowie die funkelnde Skyline bei Nacht. Nach dem Abendessen werden wir Langzeitbelichtungen in der Dunkelheit machen und das Schauspiel aus Lichtern, Schiffen und Reflexionen im Wasser bewundern.

Übernachtung: Tryp by Wyndham Panama Centro ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Menschen und Geschichte der faszinierenden Stadt am Kanal

Nach dem Frühstück erkunden wir die Altstadt Casco Viejo – das fotogenste Viertel Panamas. Die 1673 erbaute bunte Altstadt befindet sich im Umbruch zwischen Alt und Neu und ist mit ihren Kolonialbauten und dem ganz besonderen Flair ein Eldorado für Fotografen.

Für einen Mini-Fotomarathon zu 4 verschiedenen Themen teilen wir uns in zwei kleine Gruppen auf, finden Motive und erkunden die Möglichkeiten der Stadt- und Streetfotografie. Welche Szenen berühren uns? Welche Gebäude und Aussichten beeindrucken? Wer ist besonderes kreativ, einfallsreich, künstlerisch?

Nachmittags treffen wir uns mit einem lokalen Guide, um einen besonders interessanten, eindrucksvollen und ganz anderen Stadtteil Panama Citys zu erkunden: El Chorrillo. Vor 20 Jahren fand hier die Invasion der US-Amerikaner statt, welche bis heute sicht- und fühlbare Spuren hinterlassen hat. El Chorrillo ist ein Stadtteil, der auf uns völlig fremd wirkt, und gerade deswegen so interessant ist – fotografisch, aber auch menschlich. Unser Guide zeigt uns die Facetten El Chorillos und die Menschen, die hier leben. Wir erfahren die Geschichten, die hinter der Beurteilung „Armenviertel“ stecken, erhalten Einblicke in Leben und Kultur, die wir niemals vergessen werden.

Übernachtung: Tryp by Wyndham Panama Centro ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Der Artenreichtum des tropischen Regenwaldes

Authentischer, tiefer Regenwald erwartet uns!

Die Tiere sind am aktivsten in den Morgenstunden, daher sind wir es auch. Wir schnappen uns unsere längsten Teleobjektive und fahren zum Nationalpark Soberanía, wo uns eine der größten Artenvielfalten der ganzen Welt erwartet. Auf der berühmten Pipeline-Road, die als weltweit bester Spot für Vogelbeobachtungen gilt, lernen wir die vielfältige Flora des tropischen Regenwaldes kennen. Wir horchen, wir riechen, wir beobachten.
Im Soberanía leben über 800 Wirbeltierarten. Wir versuchen, diverse Affenarten zu erspähen, Faultiere, Leguane, Nasenbären, Tapire, über 500 Vogelarten und mit sehr viel Glück sogar Großkatzen.

Nach einem Mittagspicknick in herrlicher Umgebung geht unsere Dschungeltour auf dem Wasser weiter. Wir fahren mit einem Boot über Gatún-See, der Teil des weltberühmten Panamakanals ist. Hier kreuzen riesige Container- und Kreuzfahrtschiffe unseren Weg genau so wie Schildkröten und Krokodile. Auf den vielen Inseln des Gatún-Sees haben wir wieder die Möglichkeit, Affen, Faultiere oder tropische Vögel wie Tukane oder Adler zu beobachten.

Nach unserem spannenden, aber auch anstrengenden Vormittag entspannen wir in der zweiten Tageshälfte im Hotel. Den Abend nutzen wir, um uns über unsere fotografischen Erfahrungen auszutauschen, Bilder zu vergleichen und den nächsten Tag zu besprechen.

Übernachtung: Tryp by Wyndham Panama Centro ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagspicknick

Besuch beim indigenen Volk der Emberá

In Panama leben noch fünf indigene Völker relativ traditionell, von denen wir heute eins besuchen werden und fotografieren dürfen.

Mit kleinen Einbaum-Boote fahren wir den Río Chagres hinauf. Eine faszinierende Urwaldkulisse begleitet uns auf unserer Zeitreise zum Dorf des indigenen Volkes der Emberá. Hier erleben wir einen authentischen Einblick in die jahrtausendealte Kultur jener Menschen, die schon lange vor der Ankunft der Europäer in Mittelamerika lebten.

Wir werden um hunderte Jahre in der Zeit zurückversetzt, wenn wir von den rhythmischen Klängen der traditionellen Instrumente begrüßt werden. Wir erleben die Lebensweise der Emberá hier mitten im Dschungel, lernen ihre Traditionen, ihr Kunsthandwerk und ihre Kochkunst kennen.

Nach unserem Tag bei den Emberá fahren wir in die Stadt Colon an der Atlantikküste. Von hier aus durchqueren wir in einem historischen Zug das schmale Panama vom Atlantik zum Pazifik direkt entlang des Kanals, immer begleitet von dem überwältigenden Panorama des Kanals und des Regenwaldes. 

Übernachtung: Tryp by Wyndham Panama Centro ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen bei den Emberá

Entlang der Pazifikküste

Beeindruckende Dschungel-Begegnungen und einzigartige Ausblicke

Am Morgen fahren wir in den Parque Metropolitano, der einzige Dschungel der Welt, der innerhalb einer Stadt liegt! Wir befinden uns also buchstäblich im „Großstadtdschungel“. In einer Oase aus tausenden Grüntönen umgibt uns plötzlich das Surren der Insekten, das Rascheln der Tiere, das Zwitschern der Vögel und das Brüllen der Affen. Uns erwarten eine moderate Wanderung und die Chance, auf tropische Vögel wie Tukane und Kolibris, auf Leguane und Echsen sowie auf verschiedene Affen- und Faultierarten zu treffen. Haltet also eure Teleobjektive bereit! 

Ziel unserer Wanderung ist ein phänomenaler und atemberaubender Ausblick durch den Dschungel auf Panama City und den Panamakanal.

Nach unser Wanderung durch den Dschungel lassen wir Panama City hinter uns und fahren auf der berühmten Panamericana, die Alaska mit Feuerland verbindet, entlang der Pazifikküste. Unsere Route führt uns an zwei Aussichtspunkten vorbei nach Chitré. Am Abend entspannen wir im neuen Hotel, bearbeiten unsere Fotos und planen die nächsten Tage.

Übernachtung: Cubitá Boutique Resort & Spa ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Die Trauminsel der Leguane

Nach einem entspannten Vormittag fahren wir mit einem kleinen Fischerboot auf die unbewohnte Isla Iguana – die Leguaninsel. Die kleine Insel mit ihren weißen Sandstränden ist von Korallen und azurblauen Wasser umgeben und schon von weiten begrüßt uns das Rufen der Meeresvögel. Hier können wir entspannen, baden und schnorcheln. 

Unser Ziel heute ist es, wilde Leguane zu fotografieren, und so machen wir uns auf die Suche nach diesen beeindruckenden Tieren – die wir sowohl am Strand als auch auf den Felsen oder im kleinen Wäldchen der Insel finden können. Wer Leguane gefunden hat, versucht sich danach an der Fotografie der tausenden Einsiedlerkrebse oder Meeresvögel, die die Strände der Insel bevölkern. Gar nicht so einfach!

Wir fahren mit dem Boot zurück und genießen den Sonnenuntergang am langen Sandstrand von Playa Arenal. Der Tag klingt bei einem gemeinsamen Abendessen aus.

Übernachtung: Cubitá Boutique Resort & Spa ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Mit dem Boot durch verwunschene Inselwelten

Nach einem entspannten Frühstück fahren wir weiter auf der Panamericana nach Westen in die Provinz Chiriquí. Unsere Unterkunft für die nächste Nacht liegt direkt am weiten Strand von Las Lajas. 

Heute tauchen wir ein in die fantastische Naturwelt der Mangroven im Golf von Chiriquí. In Cayucos, kleinen traditionellen Booten, fahren wir ab Boca Chica durch eine beeindruckende Welt unberührter Inseln, die uns verzaubern wird.

Ab Abend treffen wir uns für eine ausführliche Fotobesprechung und Planung der nächsten Tage.

Übernachtung: Las Lajas Beach Resort ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Panamas wilde Bergwelten

Die unbeschreibliche Idylle der Abgeschiedenheit

Auf jeder Abenteuerreise wird es irgendwann Zeit, die Zivilisation hinter sich zu lassen!

Unser Weg führt uns heute in das Hochland und die Nebelwälder Panamas. Auf 1900m erwartet uns die Mount Totumas Cloud Forest Lodge, eine komfortable Ecolodge in absoluter Alleinlage mitten in den Bergen des Nebelwaldes. In unmittelbarer Nähe der Lodge befinden sich kaum erforschte Dschungel, in denen oft noch neue Tier- und Pflanzenarten bestimmt werden. Die Inhaber der Lodge selbst, zwei Biologen, verpflichten sich der Erhaltung der Artenvielfalt und der Wiederaufforstung dieses Gebietes. 

Schon die Off-Road-Anreise zum Mount Totumas ist ein Erlebnis! In der Lodge selbst erwarten uns trotz der Abgeschiedenheit Annehmlichkeiten wie Strom, warmes Wasser und sogar WLAN. Wir genießen hier die absolute Stille, die herrlichen Ausblicke über den Regenwald Panamas und die frischeste Luft. 

Heute erkunden wir das weitläufige Gebiet mit seinen herrlichen, gut beschilderten Wanderwegen auf eigene Faust oder lassen auf der Panorama-Terrasse die Seele baumeln. Am Abend treffen wir uns für einen Theorie-Workshop im gemütlichen Aufenthaltsraum und tauschen Tipps zu den Themen der Fotografie aus, die uns in den nächsten Tagen erwarten.

Übernachtung: Mount Totumas Cloud Forest Lodge ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Wilde Tiere und tropische Vögel

Morgens werden wir vom Brüllen der Brüllaffen geweckt, das über die Berge hallt. Wir genießen das selbstgemachte Frühstück in der Lodge, bevor wir uns mit einem lokalen Guide auf Erkundungstour durch die Nebelwälder machen. Heute lernen wir die tiefen Wälder Panamas kennen, die nur wenige Reisende vor uns betreten haben. Uns erwartet eine überwältigende Tier- und Pflanzenwelt, mit Glück begegnen wir etwa dem sagenumwobenen Quetzal oder einem Tapir. Aber auch die Pflanzenwelt beeindruckt mit wilden Orchideen, Bromelien und exotischen, verwunschenen Bäumen wie aus einem Märchenwald.

Am Nachmittag widmen wir uns der Fotografie der hier anzutreffenden Kolibris, die unsere Geduld und unser fotografisches Können auf die Probe stellen werden.

Übernachtung: Mount Totumas Cloud Forest Lodge ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Immerwährender Frühling in Panamas Hochland

Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von der Mount Totumas Cloud Forest Lodge und fahren in das idyllische Bergdorf Boquete. Auf der herrlich gelegenen und fotogenen Finca Dos Jefes bekommen wir in einen Einblick in den Kaffeeanbau sowie die Ernte und die Trocknung der wertvollen Bohnen.

Den Nachmittag verbringen wir mit einer Wanderung durch die atemberaubend schöne Umgebung von Boquete, wandern über Hängebrücken und erkunden die Dschungelwelten des Hochlands. Am Abend genießen wir den Sonnenuntergang an einem spektakulären Aussichtspunkt über dem Tal.

Übernachtung: Boquete Garden Inn ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Karibische Inselträume

Eine Fahrt in fremde Welten

Eine dreistündige Fahrt bringt uns von Boquete durch spektakuläre Berglandschaften und durch indigene Dörfer an die Karibikküste. Hier besuchen wir eine organische Kakaofarm und bekommen Einblicke in die Kakao- und Schokoladenproduktion. Unsere Zeit auf der Farm verbringen wir zwischen exotischen Tieren und der Soundkulisse des Dschungels. Wir schauen den indigenen Ngöbe-Frauen bei der Arbeit zu, probieren rohe Schokolade und finden spannende Fotomotive aus einer ganz anderen Welt, die doch mit unserer verbunden ist.

Am späten Nachmittag bringt uns ein Boot vom Festland in das Inselparadies Bocas del Toro, wo wir die letzten Tage unserer Reise verbringen werden. In der entspannten, typisch karibischen Atmosphäre genießen wir den Abend.

Übernachtung: Playa Tortuga Beach Resort ****

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Tage im karibischen Paradies

Auf einem kleinen Boot erkunden wir das Inselarchipel. Bunte Häuser auf Stelzen, das endlose türkise Wasser und palmengesäumte Sandstrände bieten uns paradiesische Fotomotive. Wir schlängeln uns durch grüne Mangrovenwälder, halten Ausschau nach Wasservögeln und fahren zur naturbelassenen Isla Bastimentos, die nur mit dem Boot erreicht werden kann.

Mit unseren Kameras erkunden wir den Red Frog Beach, vielleicht der schönste Strand Panamas. Kokospalmen wachsen hier bis an das Wasser heran, der weiße Sand bildet einen wunderschönen Kontrast zum blauen, rauschenden Meer. Entspannt genießen wir die Sonne und einen herrlichen Abend im Paradies.

Übernachtung: Playa Tortuga Beach Resort ****

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Entspannen an einem der schönsten Orte der Welt

Den Morgen nutzen wir für eine Rückschau auf unsere Fotos der letzten Tage. Anschließend steht uns der Tag zur freien Verfügung. Wir entspannen am Strand oder am Pool, erkunden die Insel auf eigene Faust, suchen Seesterne am berühmten Playa de las Estrellas oder unternehmen eine Schnorcheltour. Bei karibischen Cocktails lassen wir den Abend ausklingen.

Übernachtung: Playa Tortuga Beach Resort ****

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Flug über zwei Ozeane

Am Vormittag fliegen wir zurück nach Panama-Stadt. Entspannt im Hotel angekommen, lassen wir die zwei Wochen unserer Fotoreise Revue passieren, präsentieren unsere Lieblingsfotos und tauschen letzte Tipps aus.

Übernachtung: Tryp by Wyndham Panama Centro ***

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Abreise nach Deutschland

Heute endet unsere Fotoreise durch das tropische Paradies Panamas. Nach einem entspannten letzten Frühstück fahren wir zum Flughafen und fliegen zurück nach Frankfurt.

Inbegriffene Mahlzeiten heute: Frühstück

Sonnenuntergang Panama

Kosten und Bedingungen

09. – 24. Januar 2021

16-tägige Fotoreise Panama
4.820,- EUR pro Person im DZ

Die Unterbringung im Einzelzimmer ist für einen Zuschlag von 500,- EUR möglich.

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen. Maximal reisen wir mit 8 Teilnehmern. Der Reiseablauf kann je nach Wettersituation, lokalen Gegebenheiten sowie Wünschen der Teilnehmer verändert bzw. umgestellt werden.

Was ist im Preis enthalten?

  • Alle 15 Übernachtungen mit Frühstück
  • Fotografie Workshops in Theorie und Praxis
  • Ausflüge und geführte Touren
  • Alle Mahlzeiten an Tag 9 und 10, Mittagessen an Tag 5 
  • Alle Transfers innerhalb Panamas (per privaten Kleinbus, Boot und Flugzeug)
  • Unterstützung und Anleitung in der Fotografie über die ganze Reise
  • Handout bzw. gedrucktes Begleitmaterial zu den fotografischen Themen
  • Alle Eintrittsgelder
  • Hilfestellungen und Beratung vor der Reise
Weitere Inklusivleistungen
  • Panama City Sonnenaufgangsfotografie-Tour und Fischmarktbesuch, Nachtfotografietour
  • Skyline Panama City
  • Wanderung im Parque Metropolitano
  • Mini Fotomarathon Casco Viejo
  • Stadtführung durch El Chorrillo (Guide englischsprachig)
  • Nationalpark Soberania & Bootsfahrt auf dem Gatunsee (Guide deutschsprachig)
  • Tagesausflug zum indigenen Dorf der Emberá (Guide deutschsprachig)
  • Ausflug zur Isla Iguana (Guide englischsprachig)
  • Bootstour durch die Inselwelt des Golfs von Chiriqui
  • Halbtageswanderung an der Mount Totumas Lodge (Guide englischsprachig)
  • Kaffeetour auf der Finca dos Jefes (Guide englischsprachig)
  • Hängebrückenwanderung in Boquete
  • Besuch einer organischen Kakaofarm (Guide deutschsprachig)
  • Tagesausflug Inselwelt Bocas del Toro (Guide deutschsprachig)
  • Reisepreissicherungsschein
  • 24h Notfallservice deutschsprachig vor Ort

Was ist im Preis nicht enthalten?

  • Individuelle Anreise nach Panama City (Flüge können bei der Anmeldung direkt über Go’n joy gebucht werden.)
  • Versicherungen (Wir empfehlen eine Auslandsreisekrankenversicherung und eine Reiserückstrittsversicherung. Diese können bei der Anmeldung auch direkt über Go’n joy gebucht werden.)
  • Zusätzliche, über die Reise hinausgehende Ausflüge
  • Alle extra Trinkgelder für die Reiseleitung, Telefongespräche, Wäscheservice, alkoholische und nicht alkoholische Getränke, die nicht als Inklusivleistungen aufgeführt sind
  • Serviceleistungen, die nicht im Reiseverlauf erwähnt werden
  • Persönliche Ausgaben, etwa für Extras im Hotel, Souvenirs, Handy etc.

Einreisebedingungen

  • Als Bürger eines EU-Staates benötigst du für Panama aktuell kein Visum.
    Die aktuellen Einreisebestimmungen findet ihr auf der Website des Auswärtigen Amts unter: Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige
  • Es sind für Panama keine Impfungen vorgeschrieben, einige werden jedoch von der WHO empfohlen.
    Wichtige Informationen zur aktuellen Impfempfehlung der WHO findet ihr ebenfalls beim Auswärtigen Amt unter: Medizinische Hinweise

Solltet ihr dazu Fragen haben, könnt ihr uns gerne unter +49 151 240 62 987 kontaktieren.

Fragen und Antworten zur Fotoreise

Eine aufregende Reise in ein fernes Paradies

Panama bietet uns unglaublich vielfältige Reise- und Fotomöglichkeiten und ist dabei vom Tourismus noch völlig unentdeckt und so authentisch, wie ein Land nur sein kann.

Panama ist ein sicheres und gut zu bereisendes Land voller spannender Begegnungen. Es ist ein Land zwischen Tradition und Moderne mit beeindruckenden Kontrasten und Fotomotiven, wohin man schaut. Panama bietet überwältigende Natur in verschiedenen Klimazonen und eine faszinierende, reiche Tierwelt.

Im Winter 2018/19 haben wir mehrere Monate in Panama gelebt, jeden Winkel erkundet und sind zu Panama-Experten geworden. Von allen Ländern, die wir bisher bereist haben, hat uns Panama mit seiner unfassbaren Vielfalt und Natur am meisten fasziniert und berührt.

In Zusammenarbeit mit Anna von Go’n Joy Erlebnisreisen haben wir eine Fotoreise zusammengestellt, die für jeden Fotografen, aber auch für jeden Reiseliebhaber ein unvergessliches Highlight ist.

Unsere Reise durch Panama ist ein großartiger Mix aus Reise, Fotoworkshop und einzigartigen Fotomöglichkeiten. Du hast du Chance, unheimlich viel über Fotografie zu lernen, dich mit Gleichgesinnten auszutauschen und das Wissen direkt in der beeindruckenden Szenerie Panamas anzuwenden.

Auf unserer Fotoreise tauchen wir in ganz unterschiedliche Bereiche der Fotografie ein (z. B. Street, Wildlife, Landschaft, Nachtfotografie). In jeden Bereich starten wir mit einem theoretischen Vortrag mit Tipps zu Motiven, Einstellungen, Bildgestaltung usw., bevor wir uns in der Praxis ausprobieren. Während der ganzen Zeit stehen wir dir als professionelle Fotografen und Coaches mit Tipps und Beratung zur Seite. Nutze unser Wissen und die Vielfalt an Möglichkeiten vor Ort, um beeindruckende Bilder eines fremden Landes zu machen und deine Fotografie auf ein völlig neues Level zu bringen.

Neben den richtigen Einstellungen deiner Kamera lernst du alles, was du über Bildaufbau, Licht und Bildwirkung wissen musst, um beeindruckende Fotos zu machen, die jeden Betrachter zum Staunen und Träumen bringen.

Es ist egal! Wenn du Anfänger bist, wirst du von der Reise und den Workshops voll profitieren, Einblicke in viele verschiedene Bereiche der Fotografie bekommen, deine Kamera kennenlernen und beginnen, mit der Fotografie richtig durchzustarten.

Aber auch wenn du schon länger dabei oder erfahrender Fotograf bist, bietet dir die Fotoreise unheimlich gute Gelegenheiten, dein Wissen und Können zu vertiefen und vor allem: anzuwenden! Wir fotografieren jeden Tag in diversen spannenden und einmaligen Situationen und gehen zu jeder Zeit individuell auf dein persönliches Level und deine Ansprüche ein.

Panama beherbergt eine der größten Artenvielfalten weltweit mit unzähligen Tierarten aller Klassen. Wir werden uns in den Regen- und Nebelwäldern mit geschulten Guides aufhalten und ausgewählte Routen gehen, auf denen Tiersichtungen wahrscheinlich sind.

Wahrscheinlich begegnen uns verschiedene Affenarten, Kolibris, Tukane und andere tropische Vögel, Agutis, Leguane und viele andere Echsen. Mit etwas Glück finden wir Faultiere, Nasenbären, Schildkröten und bunte Pfeilgiftfrösche. Theoretisch sind auch Sichtungen von Tapiren, Ameisenbären, Krokodilen, Schlangen oder sogar Großkatzen möglich.

Es ist uns egal, welches Fotoequipment du benutzt. Auch wenn du passionierter Smartphone-Fotograf bist, bist du herzlich willkommen!

Folgend findest du für deine Orientierung einige Empfehlungen für den größtmöglichen fotografischen Profit an der Reise. Dies sind jedoch keine Vorgaben!

Wir empfehlen dir eine Kamera, die manuelle Einstellungen erlaubt, hierbei sind Spiegelreflexkameras oder spiegellose Systemkameras besonders geeignet, weil du hier die Objektive wechseln kannst. Die Marke ist völlig egal!

Sinnvoll ist ein Objektiv im Weitwinkel- und Normalbereich. Für die Wildtierfotografie empfehlen wir dir ein Objektiv um die 200mm. Mehr Brennweite ist für Wildtiere immer besser, wenn du also ein Objektiv mit 400mm oder mehr hast, bring dieses sehr gerne mit. 

Wenn du die Fotoreise buchst, schicken wir dir 1-2 Monate vorher eine ausführliche Packliste mit persönlich erprobten Empfehlungen zu, an der du dich orientieren kannst. Was die Fotografie angeht, kannst du natürlich gerne, aber musst kein spezielles Equipment für die Reise kaufen.

Unbedingt! Wie oben schon beschrieben, eignet sich unsere Fotoreise durch Panama für jeden, der Lust auf Fotografie hat. Dabei ist absolut egal, wo du gerade stehst. Insbesondere, wenn du gerade erst mit der ernsthaften Fotografie beginnst, solltest du die Gelegenheit unbedingt nutzen und mit uns mitkommen. 

Wenn du dich auf die Reise vorbereiten möchtest, kannst du dir vorher unser E-Book „Weg vom Automatikmodus“ durchlesen, um deine Kamera kennenzulernen und ein Gefühl für die Möglichkeiten zu bekommen. Dieses ist aber nicht notwendig, wir unterstützen dich individuell dort, wo du stehst.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Fotoreise etwas für dich ist, schreib uns eine Mail. Gerne können wir auch einen Telefontermin vereinbaren. Wir beraten dich ehrlich und persönlich.

Fotografie bildet einen Schwerpunkt unserer Reise, aber sie ist aber auch ohne den Fotoaspekt ein spannendes und unvergessliches Abenteuer in eine ferne Welt. Auch wenn du kein Interesse am Fotografieren hast und zum Beispiel als Begleitperson dabei sein möchtest, bist du herzlich willkommen!

Wir werden hauptsächlich mit einem privaten Bus durch Panama reisen. Fotografieren tun wir aber meist zu Fuß (oder von einem Boot aus). Hierbei erwarten uns einfachere Wanderungen. Um der Hitze zu entfliehen und um das beste Licht zu erhaschen, werden wir an den meisten Tagen früh morgens starten und uns in der Mittagszeit eher ausruhen. Wenn du über eine normale körperliche Fitness verfügst und deinen Kamerarucksack auch bei Hitze einige Stunden tragen kannst, bist du gut für die Reise vorbereitet.

Panama liegt in den Tropen, das Klima ist feuchtwarm (Temperaturen um 30°C in den tieferen Lagen und um 20°C in den Bergen). Unsere Reise findet während der Trockenzeit statt, also während der besten Reisezeit. Gerade an Panamas Karibikseite können uns dennoch einzelne Schauer erwarten.

Wir übernachten in  ausgewählten, guten bis sehr guten Hotels mit hohem Standard und englischsprachigen Personal. Sie sind klimatisiert und komfortabel und laden ein zum Ausruhen und Genießen nach einem anstrengenden Tag. Die meisten Hotels verfügen über einen Pool und andere Annehmlichkeiten.

Ja, auf Anfrage sind auch halbe Doppelzimmer nach Wunsch mit dem gleichen Geschlecht buchbar. Schickt uns dazu einfach eure Anfrage und wir stimmen uns mit den weiteren Teilnehmern ab. Durch die Buchung eines halben Doppelzimmers könnt ihr den Einzelzimmeraufschlag von 500€ sparen.

Zusammenarbeit mit Go’n joy Erlebnisreisen

Um dir das perfekte Panama-Erlebnis zu garantieren, organisieren wir diese Fotoreise zusammen mit dem Reiseveranstalter Go’n joy Erlebnisreisen.

Go’n joy Erlebnisreisen ist auf Reisen nach Lateinamerika und insbesondere Panama spezialisiert. Hierbei legen sie einen großen Wert auf Nachhaltigkeit und unterstützen diverse soziale und ökologische Projekte in Lateinamerika.

Die Zusammenarbeit mit Go’n joy erlaubt uns die Planung des allerbesten und authentischsten Panama-Erlebnisses. Anna, die Inhaberin von Go’n joy, unterstützt dich bei allen Fragen rund um die Buchung und die Reise selbst. Wir sind super froh und stolz, sie als erfahrene Reise- und Panama-Expertin in unserem Team zu haben.

Die Buchung deiner Fotoreise läuft komplett über Go’n Joy Erlebnisreisen, sodass du alle Sicherheiten und Vorteile eines renommierten Reiseveranstalters hast. Auch deine Flüge und Versicherungen kannst du über Go’n joy buchen. Der Reisepreis ist wie gesetzlich vorgeschrieben durch den Reisepreissicherungsschein gesichert.

Team

Fotoreise vs. Urlaub

Worin unterschiedet sich unsere Fotoreise von einem Urlaub?

Während es auf normalen Gruppenreisen kaum möglich ist, in Ruhe oder zu sinnvollen Zeiten zu fotografieren, legen wir auf unserer Reise einen großen Fokus darauf. Wir sind zu den besten Zeiten an den schönsten Fotospots, die wir auf monatelangen Reisen durch Panama selbst ausgesucht haben.

Niemand steht hinter uns und drängelt. Keine Minute verbringen wir bei Verkaufsveranstaltungen oder mit einem Programm, das unsere Zeit verschwendet. Außerdem…

  • wird unsere Tour vom ersten Tag an von uns als professionelle Fotografen und Coaches begleitet. Wir stehen dir rund um die Uhr mit individuellen Tipps zur Seite. In den zwei Wochen unserer Reise wirst du mit deiner Fotografie auf ein völlig neues Level kommen
  • haben wir als erfahrenen Reisefotografen unsere Reise in enger Zusammenarbeit mit einem auf Panama spezialisierten Reiseveranstalter geplant, um dir in jeder Hinsicht die beste Reise durch dieses Land zu ermöglichen
  • leiten wir jedes fotografische Thema mit motivierenden, spannenden Workshops ein. Wir zeigen eigene Fotografien und geben dir wertvolle Tipps, sodass du perfekt vorbereitet in den nächsten Tag startest
  • legen wir großen Wert auf vielfältige Erfahrungen und erkunden alle Facetten Panamas: Reichtum und Armut, Fortschritt und Tradition, indigene Kultur, Regenwälder, exotische Tierwelten, Berglandschaften und karibische Inselarchipele
  • machen wir authentische Erfahrung abseits der Touristenpfade und lernen Panama so kennen, wie es wirklich ist. Vergiss Resorts und Touristengebiete – unser Abenteuer führt uns durch das unberührte, echte Mittelamerika!
  • greifen wir jeden Aspekt der Reisefotografie auf und vertiefen deine Kenntnisse. Aber wir führen dich auch an vielleicht völlig neue Bereiche der Fotografie unter den besten Bedingungen heran (z. B. Nachtfotografie, Streetfotografie…)

Reiseanfrage

Du willst dabei sein? Schicke uns eine Anfrage!

Du hast Lust bekommen auf Panama und auf überwältigende Fotos? Lust, mit uns zusammen eine Reise ins Unbekannte zu machen, die du niemals vergessen wirst und auf Erlebnisse, von denen du auch in vielen Jahren noch voller Begeisterung und schwärmend erzählen wirst?

Dann sei dabei!

Füll unverbindlich das Formular aus und schreib uns ein paar Sätze über dich! Wir werden dir so schnell wie möglich antworten. Natürlich kannst du uns auch telefonisch erreichen unter: +49 151 240 62 987

Wir freuen uns riesig auf dich!

Anna, Sina & Jan

Kontaktiert uns:

+49 151 240 62 987

info@fotoreise-panama.de